Donnerstag, 23. Dezember 2010

Day 5 - A time you thought about ending your own life.

Tough question.
Ich denke, ich war niemals so weit, direkt an Selbstmord zu denken.
Da kamen mir immer andere Dinge in die Quere. Ich finde das ziemlich feige, sich so aus der Affäre zu ziehen. Außerdem glaube ich, das keine Situation so auswegslos ist, dass man nicht durch eigene Kraft oder fremde Hilfe da rauskommen könnte. Egal, wie aussichtslos es scheint.


Rihanna feat Eminem - Love the way you lie part 2
 
Aber um die Frage zu beantworten, wann ich keinen Sinn mehr im Leben gesehen habe - ich interpretiere sie jetzt mal so:
Als meine 1. große Liebe zu Ende war. Beziehungsweise als das qualvolle Ende dieser einjährigen Beziehung endlich wirklich zu Ende war. Nach so vielen schmerzhaften Erfahrungen, die ich ertragen musste, weil ER sich doch nicht endgültig von mir losreißen konnte.. Als ich wusste, wir werden nie wieder WIR sein. Als so viel in mir kaputt gegangen war, dass ich dachte, kein Kerl der Welt könnte mich je wieder zusammensetzen.
Als Familie & Freunde sagten, dass ich jetzt glücklich werden kann, jetzt, wo ich ihn los war.
Und nur ich nicht glücklich sein konnte. Als ich monatelang geweint habe & es immer noch tue, wenn ich diese Zeilen schreibe. Diese Liebe hat mich so berührt. Und ich konnte es einfach nicht begreifen, dass jemand, der mich so lange so sehr geliebt haben soll, mir solche grausamen Dinge antun kann.

Kommentare:

J. hat gesagt…

Ohja, ich find das Lied so süß!

Dir auch frohe Weihnachten!

Und Dankeschön! :))

J. hat gesagt…

Mhhh. Ich hoffe einfach, irgendwann wird's ihm wehtun.

Danke, dir auch :*

buttercup hat gesagt…

ich wollte dir nur mal eben sagen, dass mich das Foto von dir, in deinem Header fasziniert.
Du bist so schön. =)

liebste Grüße.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails