Montag, 15. November 2010

Zwischen den Stühlen.

Kurzes Lebenszeichen von mir, meine herzallerliebsten 53 Leser! :D
Ich bin immer noch im Unistress. Hatte heut nen vollgepackten Tag samt Hausaufgaben & Lernerei für morgen, für die ich sogar mein geliebtes Tanzen geschwänzt hab. *wein*

Gleich wird zum Abendbrot Gossip Girl geguckt [Tageshightlight].
Am Samstag hab ich meine Marlen wieder gesehn, die jetzt auch auf meinen Post reagiert hat, ihr Versprechen einzulösen & auch einen Blog zu machen, weil sie ja so weit weg von mir ziehen musste.  Dabei sind diese tollen Photoautomatbilder entstanden :]



Zum Posttitel: Ich stecke ziemlich inner Zwickmühle und hab mir Hilfe von euch erhofft.
Folgendes Problem: Meine "Clique" aus der Uni is keine mehr. Seit letzter Woche. Ric und Julia ham sich zerstritten wegen irgendner scheiß Kleinigkeit im Labor, jeder hat mir ne andere Version des Geschehens erzählt & beide sagen "der/die hat mich richtig blöd angekackt". Und sehens daher beide nich ein, den ersten Schritt Richtung Versöhnung zu machen. UND dann hat is Ric auch nch schlecht auf Carl zu sprechen [Hallo Carl, falls du das hier liest! ^^], weil der ihn im Suff auf der letzten Party nach Rics Meinung "unangebracht Fragen zu seinem Privatleben gestellt hat". Angeblich so: "Wat warn mit der Ollen und dir?? Erzähl doch mal, erzähl doch mal." Und Ric wollte angeblich "nicht darüber reden" und Carl hat nich aufgehört zu sticheln.
Ihr müsst wissen, der jute Ric isn ziemliches Mimöschen [Haha, Möschen. Passt auch.] und Egozentriker [sprich SEINE Probleme sind die wichtigsten, SEINE Geheimnisse die interessantesten, ER wird von allen übern Tisch gezogen, ER macht die lustigstens Witze und ER braucht am liebsten Hilfe von allen im Labor. Nur, dass er weder bei unseren Problemen groß zuhört/drauf eingeht, noch uns seine spannenden Geheimnisse trotz seiner 1000 Andeutungen nicht erzählen will; er nicht mitbekommt, dass wir auch im Labor übern Tisch gezogen werden & uns nich darüber so lautstark beschweren wie er; er verlangt, dass man über seine zT echt gemeinen Witze, die meist auf Kosten anderer gehn, lacht, aber über sich selber kanner gar nich lachen; und er hilft eher selten uns im Labor].
Hm, scheinbar hab ich mir meine Frage selbst beantwortet. Und zwar: Was soll ich machen? Wen soll ich unterstützen obwohl ich nicht die wahre Geschichte kenne? Soll ich mich raushalten?

Diese Situation ist echt belastend.
Und Ric is echt schwierig. Aber ers trotzdem mein Kumpel und hat auch seine netten Seiten.
*Kopf platz*

Juti, freue mich über viele helfende Kommentare, falls der Post euch nicht allzu verwirrt hat.

Falls jemand noch Fragen hat / schon immer mal was über mich wissen wollte, was hier noch nich steht:
ick bin jetz auch bei Formspring:

Kommentare:

Angie hat gesagt…

neeeeeein nun hab ich meinen kommentar ins formspringme kästchen geschrieben... ich bin so mega verpeilt heute :'D

einfach durchlesen und wieder löschen und eventuell drauf antworten <.<

liebe grüße
angie

Angi. hat gesagt…

Wuuuhuu blöde Situation in der du da bist, allerdings. Halt dich doch erstmal so gut es geht raus & schau wie es sich weiter entwickelt... Sonst bist du nachher wirklich komplett dazwischen und badest es aus - das wäre ja auch nicht Sinn der Sache :)

Sue hat gesagt…

Uff... schwierige Situation, so was kenn ich D:
Am besten ist immer: raushalten! Oder vielleicht versuchen, die zwei dazu zu bringen, sich richtig auszusprechen und zu versöhnen. Aber wenn man da für jemanden Partei ergreift, wirds schnell gefährlich...^^

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails